closerausbildung-logo1

Closer Beruf: Dein Weg in die finanzielle Freiheit

Closer-Beruf

Dieser Beruf sagt dir nichts? Zugegeben, es gibt eindeutigere Bezeichnungen, wie zum Beispiel Hochpreis Verkäufer oder High Price Closer. Letztendlich geht beim Closer Beruf, in bestimmten Hochpreis-Segmenten erfolgreich Verkaufsgespräche zu führen, zum Abschluss zu bringen und ein interessantes Einkommen zu generieren.

Das klingt nicht seriös? Das Gegenteil ist der Fall – hier die wichtigsten Fakten für dich zusammengefasst.

 

Der Closer Beruf - Job mit besonderer Perspektive

Der Knackpunkt in jedem Verkaufsprozess: Wie wird aus einem Interessenten ein Kunde? Hier scheitern viele Verkäufer, sie schaffen es nicht, den relevanten Vertrag auch wirklich zu schließen.

Genau auf diese Phase spezialisiert sich der Closer: Er erhält die qualifizierten Leads vom jeweiligen Auftraggeber übergeben und führt das entscheidende Verkaufsgespräch – per Telefon oder Video-Tool.

Es liegt auf der Hand, dass dieser Beruf einige Fähigkeiten voraussetzt, um einen solchen Closing Call auch wirklich zum erfolgreichen Ende zu bringen.

Ein Business Closer sollte also …

  • den Kunden restlos vom Nutzen und Wert des entsprechenden Produktes überzeugen,
  • sämtliche Fragen umfassend beantworten und
  • den Kunden beratend bei der Produktauswahl unterstützen.

Ein High Ticket Closer steigt demnach am Ende des Marketing-Funnels ein: Er muss nicht mehr die erste Hürde der Kontaktaufnahme meistern und mühsam Vertrauen aufbauen. Er startet dann, wenn die Leads bereits als „warm“ bezeichnet werden.

Das ist jedoch noch kein Garant für einen durchschlagenden Erfolg. Neben Produktkenntnissen und selbstbewusstem Auftreten solltest du also einige weitere Skills mitbringen, um in diesem Beruf deine Berufung zu finden.

Beruf-Closer

Closer Ausbildung - sinnvoll oder nicht?

Diese Frage lässt sich nicht in einem Satz beantworten: Hier handelt es sich um einen der Berufe, die neben bestimmten handwerklichen Fähigkeiten eine gewisse Leidenschaft voraussetzen. Eine entsprechende Closer Ausbildung hilft dir, ein professioneller Closer zu werden.

Solltest du bereits fundierte Erfahrungen im Verkauf gesammelt und dich entsprechend weitergebildet haben, ist eine umfassende Ausbildung eventuell überflüssig. Bei Quereinsteigern stellt sich die Situation ganz anders dar: Je nach Voraussetzung kann dich eine solche grundlegende Schulung schnell weiterbringen.

Vor allem aber ist es eine Frage der Einstellung: Deine Gesprächspartner spüren schnell, ob du tatsächlich für die jeweilige Dienstleistung oder das Produkt brennst, ob du restlos davon überzeugt bist. Genau diese Begeisterung glaubwürdig in deine Ansprache einfließen zu lassen, darin liegt das Erfolgsgeheimnis.

Und natürlich solltest du ein ausgeprägtes Gespür für die Befindlichkeiten des Gesprächspartners mitbringen. Gerade am Telefon entgehen dir Mimik und Gestik des Kunden. Du musst heraushören, ob dein Gesprächspartner noch einen Impuls zur Entscheidung benötigt.

Und ein weiterer wichtiger Punkt: Kannst du dich selbst dazu motivieren und organisieren, auch zu ungewöhnlichen Zeiten Höchstleistungen zu bringen? Genau davon hängen dein Erfolg und damit auch dein Verdienst ab. Doch diese professionellen Verkaufsskills kannst du lernen.

Verfolgst du dazu den Ansatz des ethischen Verkaufs, wirst du nicht nur ausgezeichnet verdienen, sondern auch eine enorme Zufriedenheit verspüren: Du verkaufst nur, wenn dein potenzieller Kunde das Produkt oder die Dienstleistung als die Lösung für sein Problem versteht.

Closer Beruf: Spannender Job mit interessanten Verdienstmöglichkeiten

Naturgemäß hängt die Höhe des machbaren Einkommens von verschiedenen Variablen ab: einerseits deinem Engagement und andererseits deiner Abschlussquote. Grundsätzlich können derart spezialisierte Verkäufer wählen, ob sie frei auf Provisionsbasis arbeiten oder in einer Festanstellung.

Freiberuflich

Erfahrungsgemäß kannst du durchaus pro Monat mittlere vier- bis fünfstellige Eurobeträge einspielen, sofern du …

  • mehr als 20 Wochenstunden investierst,
  • wöchentlich über 40 qualifizierte Leads erhältst und
  • für eine renommierte Marke arbeitest.

Die Höhe der Provision beläuft sich in der Regel auf zehn bis 20 Prozent des Umsatzes (netto). Allerdings hängen die Details von deinem Verhandlungsgeschick ab.

Festanstellung

In diesem Fall kannst du ein fixes Closer Gehalt erwarten, das in der Regel um einen erfolgsabhängigen Gehaltsbestandteil ergänzt wird. Auch hier hängt die Höhe von verschiedenen Faktoren wie Branche, Produkt und Unternehmen ab. Und nicht zuletzt von den Referenzen, die du bereits vorweisen kannst.

Closer-Beruf-lernen

Warum und von wem werden Closer überhaupt benötigt?

Diese Frage ist berechtigt, stellen doch die meisten Unternehmen ein eigenes Marketing- und Vertriebsteam auf. Und das wird sich das Erfolgserlebnis Vertragsabschluss nicht nehmen lassen, wenn es schon die gesamten Vorbereitungen erledigt hat.

Darüber hinaus sprechen einige Argumente gegen die Einbindung eines Closers, denn …

  • er oder sie ist nicht vor Ort,
  • arbeitet ausschließlich per Telefon oder Video-Call und
  • beansprucht qualifizierte Leads.

Und doch kann ein Closer die perfekte Alternative zum eigenen Vertriebsteam sein. Vor allem kleine Firmen, Freiberufler wie Consulting Unternehmen oder Experten bewegen sich durchaus im Hochpreis-Segment, aber sie lassen das Marketing von Agenturen erledigen.

Einen eigenen Vertrieb können oder wollen sie nicht aufbauen. Und nicht zuletzt hält die Digitalisierung erfolgreich Einzug – doch ein digitales Tool erledigen nicht den Closer Beruf.

Marketing Automation – der Abschluss fehlt

Längst lässt sich die gesamte Customer Journey digital abbilden.

Digitale Tools …

  • spüren potenzielle Kunden schon bei den ersten Recherchen zur Lösung eines bestimmten Problems auf,
  • versorgen diese kontinuierlich mit Informationen zum passenden Produkt und
  • animieren sie dazu, sich zum jeweiligen Angebot beim Unternehmen zu informieren.

Schritt für Schritt qualifiziert sich ein Lead immer weiter. Doch wer soll dann die Verkaufsgespräche führen und zum Abschluss bringen? Letztendlich ergibt sich aus der Kombination Marketing Automation und dem Beruf des Closers ein perfektes Doppel – und eine interessante berufliche Perspektive.

Closer Beruf - zukunftsfähig oder nicht?

Wir befinden uns in Zeiten dramatischer Veränderungen. Neue Technologien lösen immer mehr Aufgaben – und zwar automatisch und ohne menschliches Zutun. Wie sich die Wirtschaft in zehn oder 20 Jahren präsentieren wird, das kann heute kein Experte genau beantworten.

Fakt ist jedoch, dass nicht alle menschlichen Fähigkeiten maschinell abgebildet werden können. Dieses Wechselspiel von Bedarf und Angebot ist und bleibt in vielen Fällen eine Frage menschlicher Entscheidungen.

Mögen sich auch die Rahmenbedingungen verändern und die Ansprüche verschieben, will ein Kunde im Hochpreis-Segment mit großer Wahrscheinlichkeit auch weiterhin individuell beraten werden.

Damit eröffnen sich für einen fähigen Closer interessante Chancen:

  • Je mehr Automatisierung in den Bereich Marketing Einzug hält, desto stärker werden seine speziellen Fähigkeiten gefragt.
  • Je mehr spezialisierte Anbieter von hochpreisigen Dienstleistungen und Produkten auf dem Markt aktiv sind, desto wichtiger wird die Arbeitsteilung – und damit die Arbeit eines Closers.
  • Je mehr die Digitalisierung fortschreitet, desto wichtiger werden bestimmte, nur vom Menschen realisierbare Berufe.

Und der des Closers zählt mit Sicherheit dazu.

Über unsere Autorin

Susanne Kaiser arbeitet seit vielen Jahren als professionelle Closerin. Sie und ihr Team haben es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen dabei zu unterstützen, orts- und zeitunabhängig arbeiten zu können.

Sie entwickelte die Ethical Closing Ausbildung. Es ermöglicht ihr heute, ethisch und hochpreisig zu verkaufen und gleichzeitig finanzielle Sicherheit und örtliche Freiheit zu haben.

Susanne blickt auf 12 Jahre Verkaufserfahrung zurück und gibt ihr Wissen und ihre Verkaufsskills in ihrer Closer Ausbildung an alle weiter, die lernen wollen, ethisch zu verkaufen.

closerausbildung-susanne

Kostenfreies Live-Webinar,

am 13. Juli 2024 um 10 Uhr.

Mit Ethical Closing raus aus 9to5 und endlich frei sein

Erfahre in nur 90 Minuten, wie …

… sodass Du Deine Zeit nie wieder in einem stickigen Büro verbringen musst.

Sichere Dir Deinen Platz für Samstag, den 13.07.2024, um 10 Uhr DE Zeit.

Kostenfreies Live-Webinar,

am 13.07.2024 um 10 Uhr.

Mit Ethical Closing raus
aus 9to5 und endlich frei sein

Erfahre in nur 90 Minuten, wie …

✅ Deine realistischen Perspektiven als Closer aussehen,
✅ hoch Dein finanzielles Potenzial ist,
✅ Dein Alltag als Ethical Closer aussieht,
✅ Du als Closer heutzutage wirklich Kunden gewinnst,

… sodass Du Deine Zeit nie wieder in einem stickigen Büro verbringen musst.

Sichere Dir Deinen Platz für Samstag, den 13.07.2024,
um 10 Uhr DE Zeit.